Humberto

Restauranttester bewertet:
Durchschnitt
Essen
Qualität
Service
Ambiente
Preis/Leistung
Besucher bewerten:
Durchschnitt Nicht bewertet
Essen Nicht bewertet
Qualität Nicht bewertet
Service Nicht bewertet
Ambiente Nicht bewertet
Preis/Leistung Nicht bewertet

Humberto-02_WP Humberto-07_WP IMG_8224_WP

Küche: Kontakt: Öffnungszeiten:
Südamerikanisch Holzhofstraße 14 A
55116 Mainz
Tel.:06131-9713854
Mo – Do 17 bis 23 Uhr
Fr 12 bis 1 Uhr
Sa 17 bis 1 Uhr
Sonn- und feiertags 17 bis 23 Uhr
Fazit:
Das Fleisch kommt aus Uruguay, der Wein aus Argentinien, Marcel Speidel aus Köln, der sich zum Glück in Mainz niedergelassen hat. Die Qualität der Burger und Steaks sucht ihresgleichen. Die Weine sind vorzüglich, das Ambiente erlebenswert, der Service freundlich und das Humberto für jeden Fleischliebhaber ein Genuss. Kleiner Tipp: Lassen Sie noch Platz für eine Portion CakePops, das lohnt sich.

Steaks und Burger der Spitzenklasse

Restaurant Humberto – Für jeden Fleischliebhaber ein Genuss

Von Michael Bonewitz

Hier war einst der Firmensitz von „Klein & Rindt“, den Vorfahren des berühmten „Formel 1“-Rennfahrers Jochen Rindt, der in Mainz geboren wurde und 1970 bei einem Trainingsunfall in Monza starb. Angelehnt an die ehemalige Gewürzmühle nannte sich das Lokal in der Jakobsberggasse Ecke Holzhofstraße „Pfeffermühle“. Seit 2010 bietet hier das Humberto Steaks und Burger der Spitzenklasse an.

Das Ambiente
Originell und ungewöhnlich ist die vorsichtige Umschreibung der Innenausstattung im Humberto, das an eine typisch argentinische RestoBar erinnern soll. Eher schräg als schick. Die Decke leuchtet golden, die Wand türkisblau, an der Theke sind hunderte Stofffetzen per Hand festgezurrt. Die Speisekarten stecken in Cover-Hüllen alten Langspielplatten. Was wie zufällig wirkt, ist ein durchdachtes Konzept vom Künstler Marcel Speidel, der seit Jahren in Mainz seine Spuren hinterlassen hat.

Der Chef
Marcel Speidel ist ein sympathischer Tausendsassa, der mit vielen Talenten gesegnet ist. Er war Bundeskadermitglied im Landesleistungszentrum für modernen Fünfkampf, war Bauingenieur, spielt Polo, setzt als Künstler Akzente, handelt mit argentinischem Wein und hat ein Faible für südamerikanische Küche. Sein Gulasch House in der Gaustraße ist klein aber fein. Mit dem Humberto setzt er auf saftige Steaks in herrlich verschrobenem Ambiente.

Die Speisen
In einer Straße in Buenos Aires hat Marcel Speidel „sein bestes Steak aller Zeiten“ gegessen – und diese Straße hieß Humberto. Seit dem ist der Name für ihn Programm. Beste Qualität ohne Kompromisse. Die Burger werden frisch gewolft. Die Steaks göttlich gegrillt. Das alles zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Burgerpreise bewegen sich zwischen 8,50 Euro für die pur-Variante bis zum gigantischen Puta Madre, einem 400 Gramm Burger classic mit Ribeye und Provolone Cheese für 18,50 Euro. Dazu hausgemachte Chimichurri Sauce.

Die Getränke
Marcel Speidel ist unter anderem Exklusivlieferant für das argentinische Weingut Escorihuela Gascón, das ausgesprochene Spitzenweine produziert. Fragen sie Weinkenner Speidel gerne, er kennt unzählige Bodegas insbesondere der Region Mendoza. Die Weine sind spitze. Neben seinem tollen Sortiment hat er auch rheinhessische Tropfen im Angebot.

Fazit
Das Fleisch kommt aus Uruguay, der Wein aus Argentinien, Marcel Speidel aus Köln, der sich zum Glück in Mainz niedergelassen hat. Die Qualität der Burger und Steaks sucht ihresgleichen. Die Weine sind vorzüglich, das Ambiente erlebenswert, der Service freundlich und das Humberto für jeden Fleischliebhaber ein Genuss. Kleiner Tipp: Lassen Sie noch Platz für eine Portion CakePops, das lohnt sich.

Info: Humberto RestoBar, Holzhofstraße 14A, 55116 Mainz, Telefon: 06131-9713854, Mo – Do von 17 bis 23 Uhr, Fr von 12 bis 1 Uhr, Sa von 17 bis 1 Uhr, Sonn- und feiertags von 17 bis 23 Uhr

Facebookgoogle_plusmailFacebookgoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Bewerten die Sterne anklicken.
Essen
Qualität
Service
Ambiente
Preis/Leistung